Kreaktiv Logo


Aktuelle Informationen zu den Aktivitäten dieses Vereins aufgrund des Corona-Virus


Auch unser Kreaktiv Freizeitverein e.V. trägt dafür Verantwortung, die Ausbreitung des Corana-Virus in Hamburg zu verlangsamen und die Menschen, für die bei Ansteckung ein erhöhtes Risiko besteht, nach Möglichkeit zu schützen.

Aufgrund der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona- Virus in der Freien und Hansestadt Hamburg vom 30. Juni 2020 haben wir die für uns wichtigen Punkte zusammengefasst:

- ab dem 01.07.20 dürfen sich unter freiem Himmel Gruppen von bis zu zehn Personen treffen, auch wenn diese aus mehr als zwei Haushalten kommen. Bislang war dies auf Mitglieder aus zwei Haushalten beschränkt.
- drinnen erlaubt der Senat nun bis zu 25 Personen - und zwar unabhängig davon, aus wie vielen Haushalten sie kommen.
- Veranstaltungen unter freiem Himmel sind mit bis zu 1.000 Personen wieder erlaubt - wenn es feste Sitzplätze gibt und die Corona bedingten Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. In geschlossenen Räumen sind ab 01.07.20 Veranstaltungen mit bis zu 650 Menschen erlaubt.
- gibt es keine festen Sitzplätze für die Gäste sind die Regeln strenger: Dann dürfen im Freien 200 Menschen und in geschlossenen Räumen 100 Menschen zusammenkommen. Die Zahlen gelten für Veranstaltungen, bei denen kein Alkohol ausgeschenkt wird.


Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Lockerungen sind die nachfolgenden, vorübergehenden Beschränkungen für unseren Verein wichtig:

- Es müssen geeignete technische oder organisatorische Vorkehrungen zur Einhaltung des erforderlichen Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen getroffen werden. Die zulässige Raumgröße pro Person beträgt 10 m², d.h. es dürfen max. 8 Personen einschließlich der Gruppenleitung in der Convenstr. zusammentreffen. Eine vorherige Anmeldung bei dem/der Referenten/in ist erforderlich.
- Zur Nachverfolgbarkeit der Teilnehmer / innen sind die Kontaktdaten unter Angabe des Datums auf den im Büro ausliegenden Teilnehmerlisten zu dokumentieren, diese Aufzeichnungen sind vier Wochen aufzubewahren, der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können, und die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist zu löschen. Es ist zu gewährleisten, dass unbefugte Dritte keine Kenntnis von den Daten erlangen. Der /die jeweilige Referent /in ist für die Einhaltung und Weiterleitung an den Vorstand verantwortlich.
- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossen Räumen sowie die sonstigen Maßnahmen des Infektionsschutzes sind weiterhin einzuhalten.
- Bei Außenkontakten sind bis zu 10 Personen erlaubt, auch wenn diese aus mehr als zwei Haushalten kommen. Allerdings müssen die anwesenden Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten Kontakte und Ansammlungen an öffentlichen Orten sind zulässig, wenn diese im Zusammenhang mit kontaktfrei durchgeführten Bewegungsaktivitäten stehen. Die. Dazu zählen evtl. Treffen zu Radtouren, Nordic-Walking und Wanderungen. Die Mitglieder haben vorher mit dem / der Referenten / Referentin Kontakt aufzunehmen.


Da die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitglieder weiterhin bei uns höchste Priorität hat, planen wir voraussichtlich bis zum

30.09.2020

einzelne Veranstaltungen in unseren Clubräumen mit unseren Mitgliedern und Interessenten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften durchführen zu lassen. Bei Veränderungen der Kontaktbeschränkungen, die durch die Politik verhängt werden und die man auch aus den Medien entnehmen kann, werden wir aktuell informieren. Auf alle Fälle sollten Sie bei Bedarf den/die jeweiligen Referenten/in kontakten und sich informieren, ob die nachgefragte Veranstaltung stattfindet.

Vielen Dank für das Verständnis und für eure Mithilfe in dieser besonderen Zeit und bleibt gesund.


Folgende Veranstaltungen finden wieder statt:


Hallo liebe Mitglieder,
wollen wir uns ein wenig in der frischen Luft bewegen?
Hier mein Angebot: Wir treffen uns

am 1.7.20 um 13 Uhr zum Swingolf spielen.

Die Anschrift lautet, Gauerter Hauptdeich 105, 21037 HH
Es fährt dort der Bus 120, aber leider nicht oft.
Bitte meldet Euch bei mir, ich versuche dann, Fahrgemeinschaften zu bilden nach Corona Bedingungen.
Der Preis beträgt € 11,-, Gastronomie ist vorhanden.


Auch die Bowling-Gruppe, trifft sich ab dem 14. Juli wieder alle zwei Wochen von 14:30-17:00 Uhr auf der Gilde-Bowling-Bahn in Wandsbek.


Ab dem 16.Juli trifft sich auch die Kegelgruppe "Letzer Heller" alle vier Wochen von 17:00-20:00 Uhr im Gilde-Bowling-Center in Wandsbek.


Minigolf
Im Juli hatten wir großen Andrang bei unserem Minigolf-Angebot. Es waren 18 Vereinsmitglieder, die sich mit uns im Stadtpark trafen, um sich mal wieder etwas sportlich zu betätigen. Dies führte zu Problemen mit dem Minigolfplatz-Betreiber, da aufgrund der Corona-Beschränkungen z.Zt. nur max.10 Spieler einer zusammengehörigen Gruppe zulässig sind. Wir bitten euch deshalb, für den 21. August und auch September, sich vorher bei uns ANZUMELDEN!!
Gegebenenfalls werden wir dann eine 2.Gruppe bilden, die dann um 14:30 Uhr an den Start gehen wird.


So. 4.10. 11:00 Uhr Rundwanderung von Hoisbüttel zum Bredenbeker Teich ca. 10 km. Wir treffen uns am U-Bahnhof Hoisbüttel. Hier beginnt die Rundwanderung über den Lindenhof zum Bredenbeker Teich, weiter zum Lottbeker Stausee und zurück nach Hoisbüttel. Zum Abschluss wollen wir gemeinsam Kaffee trinken (wer möchte).
(Diese Wanderung wurde kurzfristig geplant und steht deshalb nicht im Monatsprogramm)

So. 18.10. 11:40 Uhr Wanderung durch das Wittmoor, ca. 10 km. Wir treffen uns am S-Bahmhof Poppenbüttel und fahren mit dem Bus 276 um 11:50 Uhr Richtung Duvenstedt. Vom Ödenweg aus wollen wir durch das Wittmoor nach Duvenstedt gehen. Wer möchte, geht anschließend mit zum Kaffeetrinken.
(Diese Wanderung wurde kurzfristig geplant und steht deshalb nicht im Monatsprogramm)